• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

In drei Wochen beginnt neue Saison

Fußball Eröffnungsspiel in Neukirchen

Zwickau. 

Die neue Saison in der Kreisoberliga wirft ihre Schatten voraus: Das Eröffnungsspiel findet am 15. August statt. Dann treffen die SG Traktor Neukirchen und der SSV Fortschritt Lichtenstein aufeinander. Anstoß ist 15 Uhr. "An diesem Tag findet in Neukirchen auch eine Beratung der Abteilungsleiter und die Auszeichnung der besten Schiedsrichter statt", sagt Kreisverband-Präsident Rainer Bock. Er hofft, dass vielleicht sogar noch ein Kommunalpolitiker zum Ehrenanstoß für die neue Saison begeistert werden kann.

Der Spielplan für die Saison 2015/16 steht seit wenigen Tagen im Internet. Zum Auftakt dürfen zwei Aufsteiger das Heimrecht genießen. Am 16. August treffen der FC Sachsen Steinpleis-Werdau auf den SV Mülsen St. Niclas und der TV Oberfrohna auf die stark einzuschätzende Mannschaft des VfL 05 Hohenstein-Ernstthal. Die weiteren Paarungen zum Saisonstart lauten Friedrichsgrün gegen Planitz und Schönfels gegen Blau-Gelb Mülsen. Die Partie zwischen Thurm und Limbach-Oberfrohna wurde auf Dezember verlegt.

Mit einer Prognose, wer vorn mitspielt, hält sich Rainer Bock zurück. Aus seiner Sicht gehört neben Planitz und Thurm auch der Aufsteiger aus Lichtenstein zum Kreis der Anwärter auf einen Podestplatz. "Nach zwei bis drei Spieltagen wissen wir, wer oben mitspielen kann", sagt Bock. In der Kreisoberliga starten 14 Mannschaften. Meister Meeraner SV sowie die Absteiger aus Glauchau, Waldenburg und Gersdorf haben sich aus der Spielklasse verabschiedet.



Prospekte