In einem Land vor unserer Zeit: Große Augen im "Dinoland" Zwickau

Attraktion Abenteuer und Spaß auf dem Flugplatz

Zwickau. 

Zwickau. Die Welt der Dinosaurier fasziniert meist Jung und Alt. Derzeit haben Gäste in der Region des Flughafen-Geländes an der Reichenbacher Straße in Zwickau die Möglichkeit, etwas mehr über die Ur-Tiere zu erfahren. Auf einem Terrain von 1.500 Quadratmetern gibt es Abenteuer und pures Vergnügen für Jungen und Mädchen sowie deren erwachsene Begleiter.

Erst kommt das Staunen, dann die Begeisterung

Gino Lauenburg, der "Chef" des "Dinolandes" hat unzählige Informationen parat und freut sich darauf, von den Besuchern buchstäblich "gelöchert" zu werden. Sven (6) und Schwester Lara (7) blieb vor Staunen der Mund weit offen stehen- besser neugierig oder eher erschrocken sein? Nach einer kurzen Phase des Staunens plapperten die beiden munter drauf los und ließen sich vor Begeisterung kaum bremsen. Zu guter Letzt flitzten sie ohne zu bremsen über den weitläufigen Parcours. Andere taten es ihnen gleich.

Es ist ein Sommer-Spektakel der Extraklasse

14 Tage lang heißt es nun "Klettern, Reiten, Hüpfen" auf faszinierenden Ur-Geschöpfen aus einem "Land lange vor unserer Zeit". Ein fünf Meter großes Dinosaurier-Ei, in dem gesprungen und geklettert werden kann sowie ein Riesen Langhals, ein Stegosaurier und eine zehn Meter lange Dinosaurier-Rutsche laden ein zu einem Sommer-Spektakel der Extraklasse. Interessante Informationstafeln gewähren zudem Einblicke in eine lange vergangene Erd-Epoche. Abenteuer der ganz anderen Art erleben die großen und kleinen Gäste an einer "Ausgrabungsstätte". Anmeldungen für Schulen und Kitas und Kindergeburtstage bitte nach Absprache unter Info-Telefon 0177-606 1990.