In Gegenverkehr geraten: Crash auf S299

Unfall Schwer Verletzter bei Kollision von 3 PKW- Unfallursache noch unklar

Treuen. 

Auf der S299 kam es am gestrigen Montag kurz vor 16 Uhr zu einem Verkehrsunfall, als ein 53-jähriger Fiesta-Fahrer aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Hier kollidierte dieser mit einem Renault Clio einer 29-Jährigen, welche durch den Zusammenstoß ihrerseits wieder in den Gegenverkehr fuhr und dort mit einem Mondeo eines 35-Jährigen zusammenstieß.

Führerscheinentzug durch 1,38 Promille

Der 41-jährige Beifahrer im Clio wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Da die Clio-Fahrerin mit 1,38 Promille bei der Unfallaufnahme deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, folgten bei ihr eine Blutentnahme und die Entziehung der Fahrerlaubnis.
Gegen den Fiesta-Fahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung durch den Verkehrsunfall ermittelt.