• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

In Weißbach wird ein Vorgarten zur Modelllandschaft

Hobby Jederzeit für Schaulustige bereit

Weißbach. 

Weißbach. Die Region ist um einen kleinen Hingucker reicher. Spaziergänger, die durch Weißbach schlendern, können jetzt eine aufwändig gestaltete Gartenbahn bewundern. Zu verdanken ist das dem 14-jährigen Daniel Weigang.

Gemeinsam mit seinem Großvater hat er im Verlaufe der zurückliegenden vier Jahre die Anlage aufgebaut. Das Ganze füllt rund 200 Quadratmeter des elterlichen Vorgartens aus. Auf knapp 100 Meter Gleisen können sechs Züge gleichzeitig rollen. Zusätzlich gibt es einige Besonderheiten. Beispielsweise ertönt aus kleinen Lautsprechern Glockenläuten oder Musik. Und es lohnt sich auf alle Fälle etwas genauer hinzuschauen, denn an vielen Stellen verbergen sich nett gestaltete Details.

Vor vier Jahren entdeckte Daniel Weigang seine Begeisterung für Gartenbahnen. Auslöser waren Facebook-Fotos, auf denen derartige Anlagen zu sehen waren. Zur gleichen Zeit bot ein Zwickauer Großmarkt Gartenbahn-Startersets an."Es handelte sich nur um eine Dampflok mit zwei Hängern und Schienen für einen kleinen Kreis. Mein Opa meinte aber, man könnte das problemlos erweitern", erinnert sich Daniel Weigang.

Videoüberwachung reicht nicht aus

In den folgenden Monaten und Jahren hat das Opa-Enkel-Duo unablässig getüftelt, Häuser, Brücken und Zubehör gebastelt. Von Vorteil war, dass der 68-jährige Gerfried Kramer selbst ein Fan der kleinen Dampfrösser ist. Inzwischen ist die Anlage soweit fertig. Lediglich die eine oder andere Verschönerung oder Ergänzung steht noch an. So arbeitet Daniel Weigang im Moment an einem kleinen See.

Da sich die Gartenbahn im Vorgarten des Siedlungshauses befindet, können Schaulustige jederzeit einen Blick darauf werfen. Wer die Züge aber in Aktion erleben möchte, der sollte sich zuvor telefonisch anmelden. "Häuser und so bleiben natürlich auf der Anlage stehen, aber die Lokomotiven und Waggons kommen trotz einer vorhandenen Videoüberwachung sicherheitshalber rein. Wenn dann Leute spontan kommen und es passiert nichts auf der Anlage, sind sie enttäuscht. Das möchte ich nicht."

Die günstigste Zeit, die Gartenbahn von Daniel Weigang zu bewundern ist zwischen 14 und 19 Uhr.

Telefonische Anmeldungen sind unter 0176 379 669 38 möglich.



Prospekte