Inhaber schnappt Einbrecher auf frischer Tat

Polizei Zwickauer Geschäft hat Sachschaden von 200 Euro zu beklagen

inhaber-schnappt-einbrecher-auf-frischer-tat
Foto: huettenhoelscher/iStockphoto

Zwickau. So wie hier geht es selten aus: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein 31-jähriger Mann in ein Geschäft in der Thurmer Straße in Zwickau eingebrochen. Der Inhaber, der selbst im Haus wohnt, wurde auf den Vorgang aufmerksam und stellte den Einbrecher an Ort und Stelle.

Nach Auskunft der Polizeidirektion Zwickau hielt er den Eindringling bis zur Ankunft der Beamten fest. Nach dieser tatkräftigen Aktion bleibt ein Sachschaden von rund 200 Euro. Der 31-Jährige war durch ein Fenster ins Gebäude gelangt.