Internationale Stücke

Adventskonzert Posaunenchöre im Einsatz

Das Konzert der Posaunenchöre findet am morgigen Sonntag in der St. Laurentiuskirche in Crimmitschau statt. Beginn ist 17 Uhr. Besinnliches, Festliches, Bekanntes und Unbekanntes soll - in Verbindung mit Texten zu Advent und Weihnachten - erklingen. Es musizieren 30 Bläser der Posaunenchöre St. Laurentius/Luther, der Landeskirchlichen Gemeinschaft und St. Johannis. "Wir hatten drei gemeinsame Proben und haben ein anspruchsvolles Programm zusammengestellt", sagt Kantor Maximilian Beutner, der die Gesamtleitung für das Konzert übernimmt. Es sollen Titel aus verschiedenen europäischen Ländern präsentiert werden. Dazwischen gibt es größer angelegte Bläserstücke, die unter anderem von Matthias Drude und Christian Zill stammen. Maximilian Beutner macht deutlich, dass mit der Musik auch den modernen Trends in der Weihnachtszeit - wie Shopping-Meilen und Jingle Bells - etwas entgegengesetzt werden soll. "Wir wollen einerseits wie im Konzert des Posaunenchors den festlichen Charakter betonen und andererseits zum Beispiel im Konzert mit dem kleinen Chor am vierten Advent in Rudelswalde auch besinnliche Töne anstimmen", sagt Beutner.