Johannes Eggestein schnürt in Zwickau den Doppelpack

Fussball U20-Nationalmannschaft schlägt Weltmeister England 2:1

Johannes Eggestein (Nr. 9) erzielte beide Tore für Deutschland. Foto: Ralph Koehler/propicture

Im letzten Spiel des Jahres 2017 zeigte die deutsche U20-Nationalmannschaft im Zwickauer Stadion vor 3.720 Zuschauern noch einmal einen starken Auftritt. Gegen die gleichaltrige Auswahl Englands gewann das Team von Bundestrainer Frank Kramer mit 2:1.

Frühe Führung für Deutschland

Eine durchaus beachtliche Leistung, denn immerhin ist das Team von der britischen Insel der aktuelle Weltmeister in dieser Altersklasse. Fünf Tage nach dem 2:2 gegen Italien in Chemnitz startete die deutsche Elf kraftvoll gegen die Engländer. Schon nach fünf Minuten prüfte Johannes Eggestein den englischen Keeper Aaron Ramsdale mit einem Distanzschuss, vier Minuten später war er schließlich erfolgreich. Der talentierte Offensivspieler von Werder Bremen umkurvte seinen Gegenspieler und erzielte mit einem platzierten Schuss ins linke Eck in der 10. Minute das 1:0.

Wenig später setzte Eggestein noch einen drauf und traf in der 32. Minute zum 2:0 für das deutsche Team. Kurz nach der Pause hatte die Kramer-Elf allerdings Glück, als Stephy Mavididi nach einem schnellen Gegenstoß nur die Latte des von Moritz Nicolas gehüteten Gehäuses traf. Mit einem starken Reflex brachte der Torhüter von Borussia Mönchengladbach noch die Fingerspitzen an das Leder.

Starkes Spiel der U20-Nationalmannschaft

In der Schlussphase warfen die Engländer schließlich alles nach vorn und kamen in der 86. Minute durch Harvey Barnes zum 1:2-Anschlusstreffer. Mehr ließen die deutschen Nachwuchsspieler nicht zu. "Wir haben ein richtig gutes Spiel gemacht", zeigte sich Kramer nach beim Spiel zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft.

"Meine Spieler sind mit großer Leidenschaft zur Sache gegangen und haben eine hohe Laufbereitschaft an den Tag gelegt. Insbesondere die erste Halbzeit hat mir sehr gut gefallen. In der zweiten Halbzeit wurde England dann stärker." Nach diesem 2:1-Erfolg führt die deutsche Elf die Tabelle der U20-Elite-League mit elf Punkten an. Zweiter sind die Engländer mit zehn Zählern, Dritter ist mit acht Punkten die Tschechische Republik.