• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Jugendliche prügeln auf 20-Jährigen in Zwickau ein

Polizei Opfer im Krankenhaus

Zwickau. 

Zwickau. Am Dienstagnachmittag kam es zu einer Auseinandersetzung mehrerer Personen vor einem Einkaufsmarkt an der Katharinenstraße. Dabei wurde ein 20-jähriger Deutscher verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Beschreibung der Täter

Nach ersten Erkenntnissen hatten zwei Unbekannte vor dem Einkaufsmarkt auf ihn eingeschlagen und sind in der Folge geflüchtet. Der 20-Jährige beschrieb die beiden Angreifer als beide männlich, etwa 15-17 Jahre alt, sudländischen Aussehens und mit schwarzen kurzen und gestylten Haaren. Der eine soll etwa 170 bis 180, der andere 160 bis 165 Zentimeter groß sein. Ersterer trug eine weiße Jacke, helle Stoffhose und Sportschuhe; der zweite soll mit einer schwarzen Jacke, schwarzen Stoffhose und schwarzen Stoffschuhen bekleidet gewesen sein.

Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung laufen. Hinweise zum Sachverhalt oder zu den beiden Unbekannten nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon 0375 44580.



Prospekte