Junge Kuh spaziert durch Zwickaus Straßen

Polizei Besitzer konnte seine Kuh sicher wieder einfangen

junge-kuh-spaziert-durch-zwickaus-strassen
Foto: Hieronymus Ukkel/iStockphoto

Zwickau. Am Montagnachmittag hatte die Polizei Zwickau einen etwas ungewöhnlichen Einsatz. Eine junge Kuh spazierte gemütlich durch die Stadt. Ihr Weg führte sie von der Ernst-Thälmann-Straße zum Wostokweg, weiter zur Thurmer Straße, dann über die B 93 und schließlich in Richtung Crossen. Der Besitzer konnte sein Tier in der Crossener Straße einfangen und unbeschadet nach Hause bringen.