• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Kabarett- und Konzertabend unter freiem Himmel

Event Freilichtbühne Kirchberg wird im September noch einmal bespielt

Kirchberg. 

Kirchberg. Mit einer Mischung aus Kabarett und Konzert wird die Freilichtbühne in Kirchberg am16. September in dieser Saison noch einmal bespielt. Als Akteure hat die Stadt Kirchberg den Dresdner Kabarettist, Schauspieler und Autor Peter Flache und "De Erbschleicher" aus dem Erzgebirge gewonnen. Durch den Abend führt Moderator Nils Weigel.

10.000 Euro an Fördermitteln erhalten

"Wir haben die Chance genutzt, Fördermittel zu beantragen", sagt Bürgermeisterin Dorothee Obst. Man hat sich mit dem Projekt "Kultur verbindet" beworben und über die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen aus dem Programm "Kulturland 2022" in Summe 10.000 Euro an Fördermitteln erhalten. Die Kommune trägt einen Eigenanteil in Höhe von 7.500 Euro. Dieser Betrag soll über den Verkauf der Eintrittskarten refinanziert werden. Im Haushaltsplan der Stadt sind zudem 2.000 Euro eingeplant, um den eventuellen Minderbetrag durch weniger verkaufte Tickets auszugleichen. Der Ticketpreis liegt bei 15 Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse bei 20 Euro.

Sächsische Künstler sorgen für einen Mix aus Humor, Musik und Unterhaltung

Was die Künstler angeht, erklärt Kirchbergers Hauptamtsleiter Jens Prager, so müssen die aus Sachsen stammen und auch hier ansässig sein, das war die Förderbedingung: "Ich denke, dass wir mit der Auswahl sowohl das ältere, als auch jüngere Publikum ansprechen."

Mit dem Event will man die Freilichtbühne einmal mehr zum Schauplatz einer außergewöhnlichen Veranstaltung machen. Besucher erwartet ein Mix aus Humor, Musik und Unterhaltung. Der Ticketvorverkauf startet am Montag, 8. August im Servicebüro im Rathaus in Kirchberg.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!