"Kaffee mit Milch und Stress"

Komödie Die Kluft zwischen Jung und Alt im Kino Casablanca Zwickau

kaffee-mit-milch-und-stress
Szene aus dem Film "Kaffee mit Milch und Stress". Foto: Veranstalter

Zwickau. "Kaffee mit Milch und Stress" - die bissige, überzeugend gespielte Komödie wird am 30. Januar, 20 Uhr, im Kino Casablanca im Alten Gasometer in Zwickau gezeigt. Sie arbeitet die Kluft zwischen Alt und Jung mittels eines derben, bewusst überzogenen Humors heraus. Und vermittelt unterschwellig dennoch eine wichtige Botschaft: die gewaltige Anpassungsleistung, die heute von den "Älteren" immerzu verlangt wird.

Früher war die Welt für den Alten (Antti Litja) in Ordnung. Da baute der Mann ein Haus, die Frau kümmerte sich um die Kinder, Banker waren ehrlich und Autos für die Ewigkeit gebaut. Man arbeitete hart, kam gemeinsam in die Jahre und war am Ende seines Lebens füreinander da. Gute alte Zeit. Nun aber besucht der Alte seine Frau (Petra Frey) jeden Tag im Krankenhaus und sein roter Ford Escort (Baujahr 72) ist alles was ihm geblieben ist.