• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kameraden aus Lichtenstein und Heinrichsort rücken zu Hausbrand aus

brand Die Löscharbeiten der Feuerwehren dauern noch an

Lichtenstein. 

Lichtenstein. Im Ortsteil Rödlitz kam es am Samstagnachmittag zu einem Wohnhausbrand. Um 15.10 Uhr wurden die Feuerwehren in Lichtenstein und Heinrichsort alarmiert, auch die Kameraden aus Bernsdorf eilten an den Brandort an der Hauptstraße.

Hier hatte sich offenbar zunächst ein Schuppen entzündet, der beim Eintreffen der Wehren im Vollbrand war. Wenig später griffen die Flammen auf das Wohnhaus über. Die Löscharbeiten gestalteten sich aufgrund der schlechten Erreichbarkeit des Gebäudes schwierig.

Meldungen über Verletzte liegen bisher nicht vor. Die Löscharbeiten dauern an.



Prospekte