• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kanalerneuerung: Straße bleibt zwei Monate gesperrt

Bauarbeiten Verkehrsbehinderungen wegen Kanalerneuerung

Werdau. 

Werdau. Die Autofahrer müssen sich in Werdau auf weitere Verkehrsbehinderungen einstellen. Aufgrund der nötigen Kanalerneuerung sowie der Erneuerung der Trinkwasserleitungen wird die Gneisenaustraße im Bereich Gerhard-Weck-Straße bis zur Einmündung B 175/Zum Sternplatz vom 27. August bis 2. November voll gesperrt. Die Arbeiten sollen, so teilt die Stadtverwaltung mit, in drei Bauabschnitten realisiert werden. Ziel sei, dass der öffentliche Parkplatz nur in den Herbstferien gesperrt werden muss, um die Einschränkungen für die beiden umliegenden Schulen zu minimieren.



Prospekte