• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Keil ist wieder im Einsatz

Eishockey Eispiraten Crimmitschau starten in die Saison

Stürmer Bernhard Keil meldet sich pünktlich zum Saisonstart wieder im Team der Eispiraten Crimmitschau zurück. Der 23-Jährige hat in den letzten beiden Testspielen gegen die Heilbronner Falken eine Zwangspause eingelegt. Der Grund: Der Neuzugang, der aus Schwenningen kam, plagt sich mit Problemen an der Leiste herum. "Wir wollten kurz vor dem Beginn der Saison kein Risiko eingehen. Am Freitag gegen Bad Nauheim bin ich aber auf jeden Fall dabei", verspricht der Offensivmann. Die Eispiraten Crimmitschau starten nach einer durchwachsenen Vorbereitungsphase (zwei Siege und vier Niederlagen) mit zwei anspruchsvollen Aufgaben in die neue Saison. Am Freitag (ab 20 Uhr) steht das Heimspiel gegen den EC Bad Nauheim auf dem Programm. Die Mannschaft aus Hessen, die in der Vorbereitung unter anderem Frankfurt und Heilbronn schlagen konnte, startet mit elf Neuzugängen in die Saison. Nachdem in der letzten Serie der Sprung in die Pre-Play-offs verpasst wurde, haben die Verantwortlichen auch alle vier Ausländerpositionen neu besetzt. Am Sonntag (ab 17 Uhr) folgt das erste Auswärtsspiel bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven, die mit Benoit Doucet einen neuen Coach hinter der Bande stehen haben. Die Mannschaft aus Crimmitschau hat in der Vorbereitung im Powerplay überzeugt. Verbesserungspotenzial gibt es in der Defensive. "An der Abstimmung in der Abwehr wird in dieser Woche noch einmal intensiv gearbeitet", sagt Trainer Chris Lee, der in seine zweite Saison als Eispiraten-Coach geht.



Prospekte