• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kinder führen durch ihren neuen Kita-Anbau

Sanierung Einrichtung freut sich über 150 zusätzliche Quadratmeter

Meerane. 

Meerane. Am Mittwoch wurde in Meerane der Anbau der Kita "Arche Noah" eingeweiht. Die Gäste wurden von den Kindergartenkindern Hanna, Tessa und Fenja durch die neuen Räume geführt. Besonders der neue große Gruppenraum sorgt für Begeisterung bei Kindern und Personal, genauso aber auch ein Ruheraum, eine kleine Werkstatt und alle anderen neuen Räume. Der Anbau hat eine Nutzfläche von rund 150 Quadratmetern.

Anbau bietet Platz für 20 Kinder

Die Kosten lagen nach Worten von Meeranes Bürgermeister Lothar Ungerer bei rund 540.000 Euro. Das Projekt hatte sich verzögert, weil bei der ersten Ausschreibung nur Angebote eingingen, die deutlich über den Planungen lagen. Der neue Anbau bietet Platz für 20 Kinder. Damit liegt die Gesamtkapazität der Kita "Arche Noah", deren Betreiber das Christliche Jugenddorfwerk in Sachsen ist, nun bei 60 Kindern. In der Einrichtung kommt modernste Technik zum Einsatz. Dank Erdwärmenutzung kann C02-neutral geheizt werden.



Prospekte