Kinder helfen aktiv bei Schulausbau

Ausbau Grundschule Meerane eröffnet neue Weitsprunganlage

kinder-helfen-aktiv-bei-schulausbau
Sportlehrerin Sylvia Eisenkolb hat gemeinsam mit den Kindern das Band durchgeschnitten. Foto: Frenzel

Meerane. Für die 80 Mädchen und Jungen, die an der evangelischen Grundschule "St. Martin" in Meerane lernen, verbessern sich die Bedingungen: Am Mittwochnachmittag wurde die neue Weitsprunganlage eröffnet.

Die Kinder landen nun in einer rund 26 Quadratmeter großen Sandfläche. Zudem entstanden 20 Meter lange Anlaufspuren. "Damit haben wir einen weiteren Wunsch der Schüler, Eltern und Lehrer erfüllt", freut sich Schulleiterin Anja Ziegler. Die Kosten für die neue Weitsprunganlage belaufen sich auf 6.353 Euro.

Dabei wurde auf ein besonderes Finanzierungsprojekt gesetzt: Die Grundschüler beteiligten sich 2015 und 2016 an zwei Spendenläufen. Sie legten die neun Kilometer lange Strecke von der Schule in Meerane bis zur Kirche in Frankenhausen zurück.

Eltern, Omas, Opas, Freunde und Nachbarn füllten - als Anerkennung für den läuferischen Einsatz - die Spendenbox. "Dadurch ist eine beachtliche Summe zusammengekommen", sagt Anja Ziegler.