Kinder können Instrumente ausprobieren

Musikschule Zum Tag der offenen Tür am Samstag in Werdau gibt es Informationen

Werdau. 

Werdau. Die Kreismusikschule des Landkreises Zwickau "Clara Wieck" freut sich, wenn Kinder Interesse zeigen, ein Instrument zu erlernen. Um die Suche nach dem passenden Instrument zu erleichtern, startet sie mit einer Neuauflage des bereits schon früher erfolgreich durchgeführten Instrumentenkarussells. Das Instrumentenkarussell als Orientierungsfach ist eine sehr gute Möglichkeit, verschiedene Instrumente, die in der Musikschule unterrichtet werden, kennenzulernen.

Kinder ab fünf Jahre können drei verschiedene Instrumente aus einer gewählten Instrumentengruppe ausprobieren und für sich selbst entdecken. Anmeldeschluss für das nach den Winterferien beginnende Instrumentenkarussell ist der 31. Januar 2019. Der Unterricht findet in Gruppen ab vier Kindern und wenn möglich, in Anwesenheit eines Elternteils statt. So kann es unmittelbar miterleben, wie sein Kind mit dem jeweiligen Instrument umzugehen vermag. Die Gebühr beträgt 42 Euro. Die Liste der Wahlinstrumente, der Unterrichtsbeginn und Informationen zur Anmeldung sind auf der Homepage des Landkreises Zwickau zu finden.

Über die Angebote können sich Interessenten auch am Samstag, zwischen 10 und 12 Uhr, bei einem Tag der offenen Tür in der Einrichtung Am Stadtpark 22 in Werdau informieren. Als musikalische Eröffnung gibt es die Aufführung des erfolgreichen 20-minütigen Singspiels unter der Leitung von Gitta Schneider. Für alle Gäste besteht die Möglichkeit, Instrumente auszuprobieren und Gespräche mit den Fachlehrern zu führen.