Kinderfasching bei der TSG Rubin

Tanzsport Lustiger Schulabschluss mit Spielen, Kostümen und Tanzen

kinderfasching-bei-der-tsg-rubin
Die drei prämierten Kostüme. Foto: TSG Rubin

Zwickau. Kurz vor Beginn der Ferien fand am Freitag die diesjährige Kinder-Faschingsparty der TSG Rubin Zwickau statt. Eingeladen waren alle Tänzerinnen und Tänzer bis 12 Jahre.

Organisiert wurde die Feier durch Nele Krauß. Sie wurde dabei unterstützt durch weitere Trainerinnen, die ebenfalls Kinder- und Jugendgruppen trainieren. "Wir wollten den Jüngsten einen lustigen Schulabschluss mit Spielen, Kostümen und natürlich auch Tanzen bieten" erklärte Nele das Konzept. Natürlich waren alle kostümiert. "Besonders viel Spaß hatten wir dabei beim Dickmänner-um-die-Wette-essen und dem allseits beliebten Stopptanz" freut sich die Organisatorin.

Wer hatte das beste Kostüm?

Ein besonderes Highlight war natürlich die Wahl des besten Kostüms, dabei konnten drei Mädels in den Kostümen "Prinzessin Elsa", "Waldfee" und "alte Oma" überzeugen. "Es hat uns Trainern genauso viel Spaß gemacht wie den Kindern und wir freuen uns nächstes Jahr auf eine Wiederholung dieser Party!" waren sich die Organisatoren am Ende des Abends einig.

Nun haben die Winterferien begonnen, trotzdem finden viele Trainings statt. Denn am 10. März beginnt die Wettkampfsaison für Videoclip, HipHop und Streetdance mit dem Youth Dance Contest in Berlin.