Kinderhilfe: Für mehr Spaß in den Ferien

Unterstützung Verein plant Unterhaltungsangebot im Sommer

kinderhilfe-fuer-mehr-spass-in-den-ferien
Ute Hoch (li.) von der Kinderhilfe sammelt Spenden für eine abwechslungsreiche Feriengestaltung. Foto: Nicole Schwalbe

Lichtenstein. Seit 2008 gibt es den Verein Kinderhilfe, der es sich zur Aufgabe gemach hat, Kinder aus einkommensschwachen Familien und anderen Kulturkreisen zu unterstützen. Stolze 81 ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger organisieren verschiedene Freizeitaktivitäten, auch unter der Woche mit Lese- und Handarbeitskursen.

In Sommerferien ist einiges geplant

"Wir möchten in den Sommerferien einen Reiterhof besuchen sowie nach Leipzig und Dresden fahren, aber auch Bastelnachmittage veranstalten", sagt Ute Hoch. Sie beaufsichtigte zum Rosenfest den Bücherflohmarkt, das Frauenzentrum hatte für das Lesecafé Kuchen gebacken.

Viele Buchspenden hatten den Verein erreicht und suchten auf diesem Weg gegen eine Spende einen neuen Eigentümer. Auch Wolfgang Sedner, Bürgermeister a.D., fand sich im Café ein und bot dem Verein ein Mountainbike für Kinder an. Geldspenden sind beim Verein Kinderhilfe willkommen, Sachspenden nach Absprache.