Kindertag in der Miniwelt

aktion Eintritt am 1. Juni ist für Kinder kostenlos

kindertag-in-der-miniwelt
Der Koloss von Rhodos ist eines von sieben antiken Weltwundern in der Miniwelt und etwa so groß wie ein Kind. Foto: Nicole Schwalbe

Lichtenstein. Auch zum Kindertag gibt es wieder viele Möglichkeiten, die Welt zu entdecken. Was liegt da näher, als eine Weltreise durch die Miniwelt zu tätigen! In der Schauwerkstatt wird am 1. Juni viel los sein. Hier können die Kleinen den Modellbauern über die Schulter gucken und sich von der aufwendigen Arbeit ein Bild machen, die nötig ist, um die detailgetreu errichteten Sehenswürdigkeiten aus aller Welt herzustellen.

Schauwerkstatt

Am Kindertag besteht für die kleinen Gäste die Möglichkeit, in der Schauwerkstatt am Glücksrad zu drehen und kleine Preise zu gewinnen. Wer sich von den Modellbauern inspirieren lassen möchte und selbst basteln will, kann dies in der Schauwerkstatt tun. Kinder haben freien Eintritt. Gruppen sind hiervon ausgeschlossen. Aber auch der am 27. April neu eingeweihte Abenteuerspielplatz ist ein Ort zum Entdecken und Austoben. Am 2. Juni spielt ab 19 Uhr im Minikosmos die Live-Band "Nachtfarbe" aus Thüringen.