Kinderuni startet ins neue Semester

Themen Über künstliche Intelligenz bis zum Musikinstrumentenbau

Zwickau. 

Zwickau. Die Kinderuni der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) startet am 21. September ins neue Semester. Die Themen sind breit gefächert und reichen von der künstlichen Intelligenz bis hin zum Musikinstrumentenbau. Los geht es am ersten Tag mit der Frage "Alexa, was weißt du über mich?" In der Vorlesung nimmt Christoph Laroque, Professor für Wirtschaftsinformatik, digitale Sprachassistenten unter die Lupe und erklärt Vor- und Nachteile dieser Systeme.

Die Vorlesungsinhalte werden kindgerecht präsentiert und eignen sich für Schülerinnen und Schüler von 8 bis 12 Jahren. Eltern und Angehörige können ihre Kinder zu den Vorlesungen begleiten. Die Anmeldung für die Kinderuni ist ab sofort über die Website der WHZ möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Vorlesungen finden immer samstags, 10 Uhr, im Hörsaalgebäude auf dem Campus Scheffelstraße 39 in Zwickau statt.