Kirchberg - Schwerer Frontalzusammenstoß

blaulicht Drei verletzt bei Alkoholfahrt

 

 

Kurz vor 20 Uhr kam es auf der Bahnhofstraße in Kirchberg zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Nissan und einem VW . Nach ersten Informationen fuhr ein Nissan aus einer Einfahrt eines Einkaufsmarktes beschleunigte zu stark auf der Bahnhofstraße verlor die Kontrolle (vermutlich wegen Heckantrieb) über sein Fahrzeug kam in den Gegenverkehr und kollidiere da mit einem Entgegenkommenden VW. Bei dem Unfall wurde der Nissan Fahrer sowie 2 Personen im VW verletzt .Bei dem Nissan-Fahrer ergab ein Atemalkoholtest 0,52 Promille. Eine Blutentnahme erfolgte. Der Unfallsachschaden beträgt 20.000 Euro. Die Feuerwehren aus Kirchberg , Saupersdorf sowie Burkersdorf kamen zum Einsatz sie unterstützten den Rettungsdienst bei der Patientengerechten Rettung sicherte die Unfallstelle und banden auslaufende Betriebsmittel. Die Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht . Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat mit der Untersuchung des Unfalles begonnen . Die Feuerwehren waren mit 30 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen im Einsatz dazu noch Rettungsdienst und Polizei .