Kirchberg wird für Engagement ausgezeichnet

Ehrung Sächsischer Integrationspreis für Sieben-Hügel-Stadt

kirchberg-wird-fuer-engagement-ausgezeichnet
Kirchberg wurde mit dem Sächsischen Integrationspreis 2017 ausgezeichnet. Foto: Anja Schneider

Kirchberg. Der Sächsische Integrationspreis stand in diesem Jahr unter dem Motto "Integration gestalten. Zusammen gewinnen". Viele Einzelpersonen, Kommunen, Unternehmen und Vereine engagierten sich leidenschaftlich, um Zugewanderte zu integrieren. "Wir sind sehr stolz, dass wir mit dem Sächsischen Integrationspreis ausgezeichnet wurden", sagte Bürgermeisterin Dorothee Obst am Tag der Begegnungen, der bereits zum zweiten Mal erfolgreich am Buß- und Bettag durchgeführt worden war.

Am 17. November bekam die Stadt Kirchberg neben der Wätas Wärmetauscher Sachsen GmbH Olbernhau und dem Leipziger Verein "upgrade" den Preis überreicht. Insgesamt waren 70 vorgeschlagene Kandidaten nominiert. Geehrt wurden Projekte die sich in den letzten 12 Monaten besonders für die Integration von Migranten einsetzten. Kirchberg organisierte eine übergreifende Integration in die Stadt und die Umgebung. Über 20 Personen und Mitarbeitende von verschiedenen Trägern und Institutionen, Helfer und Ehrenamtliche waren hierbei beteiligt.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben