• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kirchberger Innenstadt wird zur Festmeile

Feier Rund 100 Stände luden ein

Kirchberg. 

Kirchberg. Mit einer Vielzahl von Angeboten wurde in Kirchberg am Sonnabend das 26. Altstadtfest gefeiert. Und trotz herbstlichen Wetters zog es Scharen von Schaulustigen auf die Festmeile zwischen Meisterhaus und St. Margarethenkirche. An rund 100 Ständen von meist ortsansässigen Unternehmen, Vereinen und Institutionen konnte dort geschlemmt, gespielt oder Handwerkern bei der Arbeit über die Schultern geschaut werden.

Ein Lied extra für Kirchberg

Dazwischen gab es immer wieder musikalische Einlagen. So zog die Reichenbacher Schalmeienkapelle durch die Stadt und sorgte mit den markanten Klängen ihrer Instrumente für Stimmung und gute Laune. Auf der anderen Seite überraschte das Kirchberger Gesangsduo "Murmelmädchen" die Festbesucher mit der Premiere eines Liedes, dessen Text sie extra für die Siebenhügelstadt geschrieben hatten.



Prospekte