• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kirchenwoche: Musik in der Oberfrohnaer Lutherkirche

Finale Kirchenmusikwoche geht zu Ende

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Die nunmehr dritte Auflage der Limbacher Kirchenmusikwoche geht in ihr Finale. An diesem Wochenende hat man bei noch zwei Veranstaltungen die Gelegenheit, besondere musikalische Momente mitzuerleben.

Orgel ertönt in der Lutherkirche

Am heutigen Samstag ertönt in der Lutherkirche von Oberfrohna Bruckners 5. Sinfonie. Anlässlich des 125. Todestages Bruckners erklingt vom wohl religiösesten Komponisten des 19. Jahrhunderts eine Orgel-adaption seiner gewaltigen 5. Sinfonie. Die Orgel spielt Kantor Johannes Baldauf. Beginn ist um 16.30 Uhr. Die finale Veranstaltung findet morgen ebenfalls in der Oberfrohnaer Lutherkirche statt. 10.30 Uhr beginnt ein musikalischer Gottesdienst mit Gesang, Orgel und Blockflöten. Gemeinsam mit Kantorin Petra Sommer gestaltet das Kantoren-Ehepaar Lydia und Johannes Baldauf mit Gesang, Orgel- und Blockflötenmusik den etwas anderen Gottesdienst aus. Die aktuell niedrigen Inzidenzzahlen ermöglichen einen Konzertbesuch ohne Anmeldung, Test und Maske. Der Eintritt zu den Musikveranstaltungen ist frei, es wird am Ausgang um eine Spende gebeten.

Insgesamt gab es sieben Veranstaltungen in diesem Rahmen, die die Kirchen der Stadt als "lebendige Klangräume zwischen Himmel und Erde" erleben lassen sollten. Dabei fand die Orgel als Instrument des Jahres 2021 besondere Beachtung. Die Konzerte der dritten Limbacher Kirchenmusikwoche werden unterstützt vom Kulturraum Vogtland-Zwickau, der Stadt Limbach-Oberfrohna und der Sächsischen Landeskirche.



Prospekte & Magazine