Kita schließt einen Tag für mehr Unterstützung für Familien

Soziales Kita beteiligt sich an Aktionstag "Mehr Zeit für Kinder"

kita-schliesst-einen-tag-fuer-mehr-unterstuetzung-fuer-familien
Foto: kali9/Getty Images

Crimmitschau. Die Kindertagesstätte "Kinderoase" hat sich am gestrigen Freitag am Aktionsschließtag mit dem Titel "Mehr Zeit für Kinder" beteiligt. Die Einrichtung blieb geschlossen.

Die Erzieher dagegen nutzen den Tag für die Dinge, für die sie sonst nicht genügend Zeit haben: Portfolioarbeit, Schreiben von Bildungs- und Lerngeschichten, Vorbereitung von Entwicklungsgesprächen und Elternabenden, Bettwäsche flicken, Materialien für Kinder zusammenstellen, Garderoben, Fächer und Liegen fürs neue Kindergarten-Jahr vorbereiten.

Unter dem Motto "Weil Kinder Zeit brauchen" engagieren sich schon seit mehreren Jahren viele Träger, Pädagogen und Eltern für einen besseren Personalschlüssel in Sachsens Kindertagesstätten. "Wir hoffen sehr, dass die sächsische Politik die Priorität noch deutlicher auf Kinder und Familien legt", sagt Barbara Gärtner, Kita-Fachberaterin der Kinderarche Sachsen.