• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Kleine feine Nacht der Schlösser im Zeitsprungland und der Nachbarregion

Event Die 20. Nacht der Schlösser in der Tourismusregion Zwickau

Waldenburg. 

Waldenburg. Die 20. Nacht der Schlösser in der Tourismusregion Zwickau - dem Zeitsprungland - und der Nachbarregion war in diesem Jahr eine ganz andere als in den letzten Jahren und doch ließ sie nichts Jahre vermissen.

Statt großem Spektakel waren es die besonderen, kleinen, feinen Veranstaltungen die bei gebotener Sicherheit für eine Sommernacht voller Schwung und guter Laune sorgten.

Ein vielfältiges Programm in sieben teilnehmenden Schlössern bot kulturelle Abwechslung und die einzigartige Möglichkeit die Burgen- und Schlosskulissen buchstäblich in einem anderen Licht zu sehen.

Erstmalig vertreten war in diesem Jahr die Burg Kriebstein, die mit Musik im Burghof ihr Debüt feierte.

Neben einem bunten Familientag mit späteren rockig-klassischen Klängen in den Schlössern Glauchau wartete die Burg Schönfels mit mittelalterlichem Spektakel auf.

Besonderen Anklang fand schon im Vorfeld die Schlossterrassennacht im Schloss Waldenburg. Die Veranstaltung war komplett ausverkauft und das Filmschloss bot Musik, Kulinarik und eine Lasershow.

Erkundungstouren am Tage um das Schloss Wolkenburg, durch das "Tapetenschloss" Wildenfels oder bei Nacht auf Schloss Rochsburg rundeten eine besondere Nacht der Schlösser erfolgreich ab und es zeigte sich, dass in diesem Jahr auch die leisen Töne feiern können.

 



Prospekte