• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

"Kleine Galerie" in Hohenstein-Ernstthal zeigt Kreatives

Kunst Schon mehr als 270 Ausstellungen wurden gezeigt

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal. In der "Kleinen Galerie" am Hohenstein-Ernstthaler Altmarkt stellt derzeit wieder ein Lokalmatador aus. Siegfried Otto-Hüttengrund, der im Januar seinen 70. Geburtstag gefeiert hat, präsentiert Handzeichnungen und Plastiken unter dem Titel "Weißblutend das Licht". Die Werke, aber auch der Titel, sollen zum Nachdenken anregen. "Jeder kann da etwas anderes darin sehen", sagt der Künstler, der für die Tiefgründigkeit seiner Werke bekannt ist.

Tiefgründige Werke von Plastiken bis hin zu Handzeichnungen

Menschliche Charakterzüge oder die Mystik antiker Welten begeistern Siegfried Otto-Hüttengrund, der in Hohenstein-Ernstthal und Hermsdorf lebt und arbeitet. Die Plastiken, bei denen es sich vorrangig um Köpfe handelt, aber auch die Handzeichnungen überraschen auch Kenner seines Werkes. Während die Plastiken für den Künstler Neuland sind, stellen die Handzeichnungen die Grundlage für seine bekannten Grafiken oder Mischtechnischen von Druck und Ölmalerei dar. "Wer nicht gut zeichnen kann, kann auch nicht gut malen", sagt Hüttengrund, der sich deshalb zusammen mit anderen Künstlern auch für den Erhalt und klassischen Handzeichnung stark macht. Das Werk seiner Hände sind aber auch die Plastiken wie "Enkidu" aus dem jahrtausendealten Gilgamesch-Epos. Mit Keramik und Ton beschäftigt sich Siegfried Otto Hüttengrund erst seit wenigen Jahren.

Er gehört auch zu den Mitbegründern der "Kleinen Galerie", die es seit 1979 gibt. Ihr erster Standort war an der Dresdner Straße. Insgesamt gab es bereits 274 Ausstellungen. Für Siegfried Otto-Hüttengrund ist es die fünfte eigenen Ausstellung in der "Kleinen Galerie". An verschiedenen anderen war er beteiligt. Zu sehen sind seine Arbeiten bis zum 7. November. Geöffnet ist von Dienstag bis Donnerstag sowie sonntags jeweils von 14 bis 17 Uhr.