Kleine Welten in Glauchau ganz groß ausgestellt

Modellbahn Zum letzten Oktoberwochenende öffnet der Modellbahnclub seine Türen

Glauchau. 

Glauchau. Das lange letzte Oktoberwochenende nutzt der Modellbahnclub Glauchau wieder für seiner große Ausstellung in den Vereinsräumen an der Oesterreicher Straße 1a. Hier sind modellbahninteressierte Gäste und alle anderen Neugierigen am Sonnabend, Sonntag und Montag jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr willkommen

 

Anlagen nach Vorbildern aus Sachsen und Schweiz gebaut

Gezeigt werden wieder verschiedene Anlagen, die anhand von Vorbildern aus Sachsen und der Schweiz gebaut wurden. Auf der riesigen Vereinsanlage der Spurweite H0 gibt es unzählige Details zu entdecken.In den vergangenen Monaten haben die Modellbahnfans einige Neuerungen umgesetzt, unter anderem beim Aufbau der Ziegelei auf der großen Clubanlage oder beim digitalisierten Straßenverkehr auf der Rätischen Bahn, die in die spektakuläre Bergwelt der Schweiz entführt.

 

Glauchauer Bahngeschichte spielt große Rolle

Die Glauchauer Bahngeschichte spielt natürlich ebenfalls eine Rolle. Zusätzlichen zu den verschiedenen Ablagen der Spurweiten H0, H0e, H0m und N gibt es auch Fotos und echte Exponate aus der "großen" Eisenbahnwelt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!