Kleingärtner putzen ihre Schollen heraus

Natur Kleingärten als Rückzugsort

Zwickau. 

Zwickau. Wohl dem, der in diesen schwierigen Zeiten über ein lauschiges Fleckchen im Grünen verfügt. Besonders Kleingärtner kommen jetzt in den Genuss, sich auf ihre eigene Scholle zurückziehen und erholen zu können. Damit es dort in den kommenden Monaten richtig schön grünt und blüht, wird in diesen Tagen der Grundstein gelegt.

Kontaktbeschränkungen gelten auch in Kleingartenanlagen

Auch Yvonne Drechsel nutzte das sonnige Wetter, um sich in ihrem Garten in der Zwickauer Anlage "Am Finkenweg" der Frühjahrsbepflanzung zu widmen. Ihre Töchter Fabienne und Holly genossen derweil den Aufenthalt im Freien und die wärmenden Sonnenstrahlen. Allerdings gelten auch in den Kleingartenanlagen die verordneten Kontaktbeschränkungen. Deshalb beließ es Vereinsvorsitzender Berthold Pries aus gebührender Entfernung bei einem Schwatz über den Gartenzaun.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!