• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Kleinkind bei Verkehrsunfall in Zwickau verletzt

Blaulicht Sachschaden von 2.000 Euro entstanden

Zwickau. 

Zwickau. Der 51-jährige griechische Fahrzeugführer eines PKW Kia befuhr am gestrigen Sonntag gegen 16 Uhr den Dr.-Friedrichs-Ring aus Richtung Parkplatz Alter Gasometer in Richtung Schumannstraße. Kurz vor dem Abzweig zur Max-Pechstein-Straße fuhr er auf einen wartenden PKW Audi eines 45-Jährigen auf.

Bei dem Unfall wurde ein sieben Monate altes Mädchen im Audi leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 2.000 Euro.



Prospekte