Konzert und Freibier bei den Eispiraten

Jubiläum ETC feiert nächstes Wochenende sein zehnjähriges Bestehen

konzert-und-freibier-bei-den-eispiraten
Die Fans der Eispiraten freuen sich auf die Party. Foto: Frenzel

Crimmitschau. Schon vor dem Beginn der neuen Saison ist für drei tolle Tage im Kunsteisstadion im Sahnpark gesorgt: Die Eispiraten Crimmitschau feiern vom 28. bis 30. Juli ihr zehnjähriges Bestehen. Als Höhepunkt der Party ist am 29. Juli ein Konzert mit dem Schlagersänger und Liedermacher Matthias Reim geplant.

Die Tore des Stadions öffnen sich 18.30 Uhr. Das Konzert beginnt 21 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf in den Shops der "Freien Presse". Eispiraten-Geschäftsführer Jörg Buschmann macht deutlich: "Wir rechnen zum Konzert mit rund 2200 Besuchern."

Die Fans werden ordentlich umsorgt

Am Jubiläums-Wochenende ist für weitere Aktionen gesorgt. Am 28. Juli, ab 19 Uhr, wollen der ehemalige Geschäftsführer René Rudorisch und der aktuelle Chef Jörg Buschmann auf die Entwicklung des Teams in der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL 2) blicken. Zudem gibt es 500 Liter Freibier und Musik mit der Band "Notausklang" aus Crimmitschau.

Ein Familientag folgt am 30. Juli. Los geht's 10 Uhr. Vereine aus Crimmitschau stellen sich auf der Festmeile vor. Bastelstraße, Kinderschminken und Hüpfburg warten auf die kleinen Gäste. Zum musikalischen Frühschoppen sind unter anderem der Fanfarenzug aus Crimmitschau und die Urknall-Gugge aus Meerane eingeladen. Dazu zeigen Tanzgruppen ihre Shows. Weitere Informationen zum Fest gibt es im Internet unter www.eispiraten-crimmitschau.de.