Kreativ in den Winterferien

Tipp Ausbildung zum Radio-DJ, Filmregisseur oder Moderator bei den SAEK

kreativ-in-den-winterferien
Arbeit in der Radio-Redaktion. Foto: SAEK

Zwickau. Das Kursangebot des Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanals (SAEK) in Zwickau geht in den Winterferien in eine neue Runde. Leiter Marsel Krause informierte zu Jahresbeginn: "Wer Interesse am zweiteiligen Radiokurs 'Radio-DJ - Radiomixing und Moderieren im Radio' hat, kann sich ab sofort beim SAEK im Alten Steinweg 18 in Zwickau melden. In einem Workshop werden die grundlegenden Arbeitstechniken von Radioredakteuren vermittelt. Hier gibt es das Know-How rund um journalistische Arbeitsweisen, mobile Aufnahmetechnik und Audioschnitt. Nach der Einführung in die Basics der Radioproduktion dreht sich alles um die Grundlagen der Studiotechnik und Moderation bis hin zur Sendeplanung und dem Einsatz von Jingles und anderen Programmelementen. Professionelles DJ-Mixing, Live-Remixing und die Mix-Produktion mit der DJ-Software Traktor Pro und Serato stehen auf dem Plan.

Im Einführungskurs Fernsehen lernen Teilnehmer die Arbeitsschritte bei der Produktion von Videobeiträgen kennen: von der Aufnahme, über den Schnitt bis zur Veröffentlichung. Unter Anleitung des Dozenten Egmont Elschner werden in zwei Spezialkursen Kenntnisse zum kreativen Schreiben vermittelt und wie man nicht nur hinter, sondern auch vor der Kamera richtig agiert. Auch für jüngere Teilnehmer ab 10 Jahren bietet der SAEK interessante Kurse. Kinder können im Radiokurs für Kids einen kleinen Beitrag zu einem beliebigen Thema selber produzieren. Im Trickfilmkurs erfahren Teilnehmer, wie das Prinzip des Bewegtbildes funktioniert und das für die Trickfilmproduktion eine ordentliche Dosis Ausdauer und Kreativität nötig ist.

Weitere Informationen zum Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanal sowie die Kurstermine gibt es unter www.saek-zwickau.de.