Kreative Ferienzeit im Alten Gasometer

Freizeit Historische Dorftage für Kinder und Jugendliche

kreative-ferienzeit-im-alten-gasometer
René Leifer hat im Historischen Dorf viel zu tun. Foto: Nicole Schwalbe

Zwickau. Sowohl in der Schulzeit als auch in den Ferien ist der Dienstag im Jugend- und Projektcafé "BuZe" im zweiten Stock des Alten Gasometers ein Tag der Kreativität. Die Kinder und Jugendlichen können ab 14.30 Uhr öde Dienstagnachmittage in kreative Ideeninseln verwandeln, wenn René Leifer mit seinem Team in den Startlöchern steht, um bei der Umsetzung der Ideen zu helfen.

Es kann mit Holz gearbeitet, genäht oder gebastelt werden. Es steht, dank zahlreicher Spenden und der Unterstützung durch die Stadt, jede Menge Material zur Verfügung. Aber auch an nicht ganz so beliebten Montagen wird es lecker im Alten Gasometer, wenn das Team um "Späti und Co." ab 15 Uhr in den Räumen des "BuZe" zum Kaffeekränzchen laden. Eine Gelegenheit, bei der Ideen eingebracht werden dürfen, um Zwickau mitzugestalten, denn der "Späti" macht sich beim Stadtrat stark für die Jugend.

Gemeinsam ein historisches Dorf aufbauen

"In der zweiten Ferienwoche werden wir allerdings auch wieder Erlebnistage im Dorf anbieten", so René Leifer. Gemeint ist das historische Dorf, an dem bisher viele Freiwillige mitgebaut haben. Vom 20. bis 23. Februar können Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene im Dorf mit anpacken und in der Zeit von 10 bis 16 Uhr Lehmsteine herstellen und den Natursteinsockel des Haupthauses mitbauen. "Das setzt natürlich voraus, dass Gevatter Frost nicht einkehrt", so Leifer.

Im historischen Dorf können die Helfer unter der fachmännischen Anleitung von Leifer und einem Team der Stadtmission Zwickau lernen, wie man richtig sägt, hobelt und den Hammer schwingt. Hierbei handelt es sich um ein offenes Angebot. Es ist weder eine Anmeldung noch die Zahlung einer Gebühr erforderlich. Ziel der Aktion ist es natürlich, die historischen Gebäudekomplexe pünktlich zur 900-Jahr-Feier übergeben zu können.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben