Kreisjugendfeuerwehr wählt ihre Leitung

Wahl Nachwuchs in Crimmitschau

kreisjugendfeuerwehr-waehlt-ihre-leitung
Enrico Stritzl will am Montag noch einmal als Chef der Kreisjugendfeuerwehr Zwickauer Land gewählt werden. Foto: Michel

Crimmitschau. Das Feuerwehrgerätehaus in der Crimmitschauer Fabrikstraße ist am kommenden Montag der Veranstaltungsort der Mitgliederversammlung der Kreisjugendfeuerwehr Zwickauer Land. Ab 18.30 Uhr stehen neben einer Auswertung des vergangenen Jahres und einer Vorschau auf die kommenden Monate unter anderem auch die Wahl der neuen vierköpfigen Leitung der Kreisjugendfeuerwehr auf der Tagesordnung.

Am Montag wird gewählt

Zur Wahl stellen sich dabei der bisherige Kreisjugendwart Enrico Stritzl aus Niederalbertsdorf sowie Johannes Zenner, der Crimmitschauer Erik Maar und Chris Hermann. "Unsere vier Namen stehen auf dem Wahlvorschlag, den wir am Montag an die Mitglieder der Jugendfeuerwehren aus dem Zwickauer Land ausgeben", sagt Enrico Stritzl, der sich für die kommenden vier Jahre noch einmal wählen lassen will und bis jetzt noch keinen Gegenkandidaten hat. "Im Jahr 2022 ist für mich aber Schluss, mit dann 43 bin ich für eine Jugendfeuerwehr doch vielleicht schon etwas zu alt", meint der Handwerker.

Bisherige Leitung machte gute Arbeit

Unter der Leitung von Enrico Stritzl hat die Kreisjugendfeuerwehr in den vergangenen Jahren nicht nur mitgliedertechnisch ordentlich zugelegt. Auch öffentlichkeitswirksamen Aktionen gab es eine ganze Reihe.