• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Kristek verlässt Eispiraten

Ärger Center muss seine Sachen packen

Crimmitschau. 

Sturm-Routinier Jaroslav Kristek (35) hat bei den Eispiraten Crimmitschau vorzeitig seine Sachen gepackt und für Ärger gesorgt. Dadurch fehlte den Westsachsen, die am Wochenende keine Punkte einfahren konnten, zuletzt eine wichtige Alternative für den Sturm. Der Tscheche setzte vor dem Beginn der Saison seine Unterschrift unter einen Probevertrag, der zunächst bis zum letzten Wochenende befristet war. Mitte der vergangenen Woche teilten die Eispiraten-Verantwortlichen dem Profi in einem Gespräch mit, dass das Arbeitspapier nicht verlängert wird. "Wir wollten damit einfach nur ehrlich gegenüber dem Spieler sein", sagte Trainer Chris Lee, der selbst von der sofortigen Kristek-Abreise überrascht war und den Center eigentlich für die Partien in Rosenheim und gegen Frankfurt eingeplant hatte. Nun läuft bei den Eispiraten Crimmitschau die Suche nach personellen Alternativen auf Hochtouren. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf einem neuen Kontingent-Verteidiger, der für zusätzliche Stabilität in der Abwehr sorgen soll. "Wir hoffen, dass wir am Freitag auf einen Neuzugang zurückgreifen können", sagt Chris Lee.



Prospekte