• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kulinarik Italienische Spezialitäten genießen

Zwickau. 

Italienische Händler betreiben vom 20. bis 24. Juli auf dem Zwickauer Hauptmarkt einen großen Markt und bescheren einen kulinarischen Vorgeschmack auf den kommenden Urlaub. Es werden Spezialitäten aus verschiedenen Regionen des Landes am Stiefel von Europa angeboten - von Trüffelprodukten aus dem Piemont bis hin zu Marzipanfrüchten aus Sizilien. Besucher können sich wie in Bella Italia fühlen und schauen, probieren, genießen und kaufen: Es gibt diverse Salami-und Käsesorten, Schinken und Pancetta, Grappa und viele andere Köstlichkeiten. Bisher sind die Händler vorwiegend im süddeutschen Raum, in der Schweiz und Österreich unterwegs gewesen. Nun bringen sie das mediterrane Flair nach ganz Deutschland - unter anderem nach Zwickau. Der italienische "Mercatino" ist geöffnet vom 20. Juli bis zum 24. Juli, jeweils von 9 bis 20 Uhr. msz/anh



Prospekte