• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kult-Mopeds in der Muldestadt

Großes Programm Simsontreffen auf dem Zwickauer Flugplatz

Alle Jahre wieder kommen die Fans der Simson-Mopeds im Juli nach Zwickau. Am 18. Juli heißt es nunmehr bereits zum 13. Mal, auf zu Deutschlands größtem Simsontreffen. Das Treffen der DDR-Kult-Zweiräder findet auf dem Zwickauer Flugplatz statt und beginnt pünktlich 9 Uhr. Die Organisatoren Dominic Würfel und Torsten Obst informierten im Vorfeld des Treffens über die vielfältigen Aktivitäten: "Auch in diesem Jahr haben wir wieder für genügend Beschäftigung gesorgt, damit wir dieses Wochenende auch in diesem Jahr zu dem machen können, was es ist, unvergesslich, unbeschreiblich, atemberaubend und anstrengend." Auf die Moped-Freaks wartet wieder ein ausgewähltes Programm, darunter dürfte das absolute Highlight wohl das Stoppelrennen sein.

Natürlich gibt es wieder Wettbewerbe. So werden unter anderem die weiteste Anreise, das schönste Outfit oder das beste Original und vieles andere mehr mit begehrten Pokalen prämiert. Zudem werden als Gäste ehemalige DDR-Meister und Gestalter der Simson-Mopeds erwartet. Auch ein Teilemarkt für dringend benötigte Ersatzteile darf nicht fehlen. Beliebten Programmpunkte wie Motorenweitwurf, Sexy-Moped-Wash, Rundflüge über die Muldestadt und die Aftershow-Party am Abend runden das Geschehen ab. Mehr Informationen unter www.simsontreff-zwickau. de



Prospekte