• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Kulturraum fördert Sanierung

Theater FDP-Abgeordnete schieben Diskussion an

Crimmitschau. 

Der Kulturraum Vogtland-Zwickau unterstützt die dringend erforderlichen Investitionen im Theater in Crimmitschau. Dafür wird eine Finanzspritze von 45.000 Euro zur Verfügung gestellt. Dazu kommen Eigenmittel der Stadt von 35.000 Euro. Damit können insgesamt 80.000 Euro in die städtische Kultureinrichtung investiert werden. Die Verantwortlichen aus dem Rathaus haben vor wenigen Tagen über die Details für das Vorhaben informiert. Sie kündigen an, dass das Rundprospekt - dabei handelt es sich um die Vorhänge der Bühne - erneuert werden soll. Zudem ist die Anschaffung einer neuen Audioanlage im Saal und für das Foyer sowie von Bühnenscheinwerfern geplant.

"All diese Dinge waren für die nächsten Jahre verteilt im Haushaltsplan der Stadt Crimmitschau eingestellt, da die Technik stark veraltet ist. Leider fehlte bisher der finanzielle Rahmen für die Erneuerung", sagt Rathaussprecherin Uta Pleißner. Durch die Kulturraum-Unterstützung können die Arbeiten nun zeitnah in Angriff genommen werden. Die Audioanlage kommt noch in der Sommerpause. Vor wenigen Tagen hat sich auch die FDP-Fraktion des Stadtrates bei einer Diskussionsrunde unter dem Titel "Quo vadis Theater - Kultur go oder k.o.?" mit der Entwicklung des Haues befasst.

Daran nahmen die Vertreter von Vereinen und Schulen, die das Haus nutzen, teil. Dabei ging es unter anderem um die Stärkung des Theaters als kulturelles Zentrum. "Sinn und Zweck dieser Entwicklung soll sein, dass durch kontinuierlich wiederkehrende Veranstaltungen in speziellen Genres mit hochwertigen Programmen das Theater sein individuelles Gesicht in unserer Region ausbaut und damit auch noch stärker Besucher aus der weiteren Umgebung anzieht", sagt FDP-Fraktionschef Martin Seidel. Er macht deutlich, dass bei verschiedensten Projekten eine große Anzahl von Kindern und Jugendlichen für selbst inszeniertes Theater und Kultur begeistert werden.



Prospekte