Kurios: Unbekannter zündet Kinderfahrrad an

Polizei 33-Jähriger im Krankenhaus

kurios-unbekannter-zuendet-kinderfahrrad-an
Kinderfahrrad. Foto: Pixabay/Hans/22244

Meerane. Freitag, kurz nach Mitternacht, zündeten Unbekannte in einem Mehrfamilienhaus am Westring ein Kinderfahrrad an. Ein Bewohner bemerkte den Brand und brachte das Fahrrad auf die Straße. Dort wurde es durch die Feuerwehr abgelöscht.

Auf Grund der starken Rauchentwicklung im Haus wurden zunächst 14 Personen evakuiert. Ein 33-Jähriger wurde mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Nachdem der Rauch verzogen war, konnten alle Evakuierten in ihre Wohnungen zurück. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch unbekannt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.