• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Ladendiebe greifen Detektiv an

Polizei Zwei Männer wegen räuberischen Diebstahls gestellt

Zwickau. 

Zwickau. In einem Discounter an der Muldestraße stellte ein Ladendetektiv zwei lybische Männer (19 und 43) am gestrigen Nachmittag. Die beiden verspeisten zuerst eine Dose Nüsse und stellten diese ins Regal zurück. Weiterhin steckte der jüngere der beiden eine Dose Energiegetränk in seine Kleidung. Anschließend bezahlten sie an der Kasse andere Waren im Korb.

Der Detektiv sprach die beiden an, woraufhin sich die Männer ins Büro begaben. Dort wurde der Ladendetektiv jedoch mit Fäusten ins Gesicht geschlagen und mit einem Beutel attackiert. Danach flüchteten die Täter aus dem Markt, konnten aber in der Nähe durch Beamte des Polizeireviers Zwickau gestellt werden. Nun wird gegen die beiden wegen räuberischen Diebstahls ermittelt.



Prospekte