Lateintanz: Fokus auf Landesmeisterschaften

Tanzsport Trainingslager der Turniertänzer der TSG Rubin

lateintanz-fokus-auf-landesmeisterschaften
Die Lateinpaare der TSG Rubin posieren nach dem Training für das Abschlussfoto. Foto: TSG Rubin

Zwickau. Die Zwickauer Rubine bereiten sich bereits in den ersten Tagen des neuen Jahres auf die kommenden Höhepunkte vor. So fand am vergangenen Wochenende das Trainingslager der Lateintänzer der Tanzsportgemeinschaft statt.

Vorbereitung der Landesmeisterschaften

Dazu hatte der Verein auch Paare aus Chemnitz und Dresden eingeladen. "Der Schwerpunkt der drei Tage lag dabei auf der Vorbereitung der Landesmeisterschaften in drei Wochen" erklärte Trainer Sebastian Bronst. So wurden die Tänze noch einmal einzeln durchgesprochen. Deren Schwerpunkte wurden heraus gearbeitet und intensiv einzeln trainiert.

Kondition muss trainiert werden

An erster Stelle stand jedoch das Durchtanzen. "Zur Landesmeisterschaft müssen die Paare fit sein. Nur eine tolle Choreographie genügt nicht, die Sportlerinnen und Sportler müssen auch die Kondition haben, sie über das komplette Turnier hinweg in gleichbleibender Qualität zu zeigen" begründete Sebastian sein Konzept.

Natürlich war zwischen den Trainings auch Zeit für ein bisschen Spaß und Unterhaltung. Die Eltern kümmerten sich um die Verpflegung der Kinder und Jugendlichen. Zum Abschluss durften sie ihre Kinder beim Durchtanztraining im Turnieroutfit bewundern. Alle waren begeistert und unterstützten ihre Zöglinge mit kräftigem Applaus.