Leckerer Kuchen, leere Bleche, volle Kasse

Aktion Basar zugunsten des Spielplatz

leckerer-kuchen-leere-bleche-volle-kasse
Nelly (li.) und Charlize mit dem Erlös. )Foto: Stadt Zwickau

Zwickau . Leere Bleche und eine volle Kasse präsentierten voller Stolz Nelly und Charlize (beide 7 Jahre) zum Ende der vergangenen Woche das Ergebnis ihrer Aktion.

Rund 375 Euro haben die Erstklässler und Hortkinder der "Planitzer Rasselbande" mit ihrem Kuchenbasar in der Globus-Passage im Glück-Auf-Center eingenommen. Sie verkauften am Freitagnachmittag rund 20 verschiedene Leckereien, die von Kitas, Kids und Eltern eigens für den Basar gebacken wurden. Schon nach zwei Stunden waren fast alle Bleche leer und die Kasse voll. Neben der mathematischen Lernförderung durch die Kassenbetreuung und der Erfahrung, selbst Gutes tun zu können, um öffentliche Projekte und Vorhaben voranzubringen, hatten die Mädchen vor allem mega viel Spaß am geschäftigen Tun.

Unzählige freundliche Kunden, glückliche Kinderaugen und zufriedene Initiatoren waren am Ende die Bilanz der Aktivitäten. Mirjam Löser (35) selbst Mutter zweier Kinder, kaufte spontan für die Kaffeestunde am Nachmittag ein und meinte: "Bei so einer schönen Aktion bin ich gerne dabei."

Der gesamte Verkaufserlös der Aktion kommt dem Spielplatz "Schwanenstadt" am Schwanenteich, dem Gemeinschaftsprojekt "Wir schenken uns einen Spielplatz", zugute.