• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

"Letz Zep" spielt in Werdau

Musik Revivalnacht am 3. September

Die britische Rockband "Letz Zep" spielt in der Stadthalle "Pleißental" in Werdau. Sie gilt als beste Led-Zeppelin- Tribute-Band überhaupt. Die Musiker reisen für das Konzert, was am 3. September zur Revival-Nacht stattfindet, extra aus Großbritannien an. "Letz Zep" spielten schon überall auf der Welt. Zu den Höhepunkten gehörten die Shows in ausverkauften Arenen in Paris und Madrid. Zudem nahm man an Festivals in Mexiko und Venezuela teil. Robert Plant, Frontmann der legendären Led-Zeppelin-Band, kommentierte einst ein Konzert von "Letz Zep" in einem Interview mit dem größten britischen Musikmagazin "Q" mit den folgenden Worten: "Ich kam herein und sah mich selbst". Nun kommen die Musiker von "Letz Zep" nach Westsachsen. Der Ticketvorverkauf, der unter anderem über die Shops von "Freie Presse" läuft, hat bereits begonnen. Eintrittskarten kosten 32,05 Euro im Vorverkauf und 35 Euro an der Abendkasse. Das Konzert findet am 3. September in der Stadthalle "Pleißental" statt. Die Türen für Besucher öffnen sich 20 Uhr. Los geht's 21 Uhr.