Lichtenstein: PKW prallt gegen Baum und fängt Feuer

Blaulicht Aufgrund von Sekundenschlaf

Lichtenstein. 

 

Lichtenstein. Eine 48-Jährige war heut Morgen 6.25 Uhr auf der Glauchauer Straße stadteinwärts unterwegs. Kurz nach der Einmündung des Grünthalwegs fuhr sie in einer Rechtskurve geradeaus, kam in der Folge nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr den Bordstein und stieß frontal gegen einen Baum.

Der PKW geriet in Brand, die Fahrerin konnte das Fahrzeug aber rechtzeitig verlassen. Kameraden der Feuerwehr löschten den Brand. Die 48-Jährige erlitt leichte Verletzungen, welche ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Sie gab an, vor dem Unfall kurz in einen Sekundenschlaf gefallen zu sein.

Am Pkw, am Bordstein und am Baum entstand Sachschaden, welcher auf insgesamt rund 6.100 Euro geschätzt wurde.