Lichtensteiner Holzkunstmarkt lädt ein

Markt Künstlerisches und Praktisches wird präsentiert

lichtensteiner-holzkunstmarkt-laedt-ein
Holzkünstler zeigen vor Ort ihr Können. Foto: Markus Pfeifer

Lichtenstein. Am heutigen Dienstag von 10.00 bis 17.00 Uhr, ist wieder Holzkunstmarkt am Schlosspalais, wo mehr als 35 Aussteller erwartet werden. Unter anderem zeigen mehrere Holzgestalter aus Mitteldeutschland ihre künstlerischen Arbeiten.Geöffnet ist in diesem Jahr auch wieder das Atelier "Lämmelart" von Holzgestalter Rene Lämmel in der benachbarten Remise.

Das Sortiment des inzwischen schon 11. Holzkunstmarktes reicht von Skulpturen und Reliefs über nützliche Küchenutensilien aus Holz wie Brettchen und andere Küchenhelfer, Intarsienarbeiten bis hin zu Drechselarbeiten. Echtes erzgebirgisches Kunsthandwerk wird ebenso wenig fehlen wie Dekoratives, Holzspielwaren, Handpuppen, Bürsten und Besen sowie Korkprodukte.

Auch Woll- und Filzarbeiten, Rupfen-Puppen, handgemachtes Textiles, Klöppelarbeiten, Schmuckarbeiten aus Holz und Keramik und Geschenkartikel. Auch für kulinarische Genüsse ist gesorgt.