• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Lichtentanne: Drei Schwerverletzte durch Ausweichmanöver bei Überholvorgang

Polizei Zeugen gesucht! Überholender Motorradfahrer fährt einfach weiter

Lichtentanne OT Schönfels. 

Lichtentanne OT Schönfels. Am Freitagnachmittag befuhr ein Unbekannter mit einem Cross-Motorrad die Neumarker Straße in Richtung Zwickau und überholte dabei mehrere Fahrzeuge. Eine im Gegenverkehr befindliche 19-jährige Opel-Fahrerin wich deshalb nach rechts aus, kam mit ihrem Pkw ins Schleudern und kollidierte in der Folge mit dem entgegenkommenden Seat eines 36-Jährigen. Der Motorrad-Fahrer setzte seine Fahrt ohne Unterbrechung fort.

Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer, sowie eine 20-jährige Insassin im Seat schwer verletzt und mussten zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 15.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Für die Unfallaufnahme und Bergung musste die Fahrbahn zeitweise voll gesperrt werden.