Limbach überzeugt mit neuem Online-Auftritt

Präsentation Angepasstes Layout mit vielen modernen Bereichen

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Am letzten Donnerstag wurde sie freigeschaltet: Die neue Homepage der Großen Kreisstadt. Rund zehn Jahre lang konnten sich Interessenten auf der alten Version informieren, die aber inzwischen nicht mehr als zeitgemäß galt. Gemeinsam mit dem IT-Dienstleister KISA wurde die moderne Version aufgebaut und gestaltet. An einigen Stellen wird derzeit noch an Inhalten gearbeitet oder die Ansicht optimiert.

Verbesserte Leistungen für Bürger und Interessenten von außerhalb

"Wir möchten Vorreiter in Sachsen sein, auch in Sachen Digitalisierung und moderner Präsentation", sagte Jesko Vogel. Dabei war es dem Oberbürgermeister wichtig, dass sich die Leistungen für die Einwohner seiner Stadt, aber auch für Interessenten von außen verbessern. Das neue Angebot kann auf allen technischen Geräten genutzt werden.

"Bürgermelder" für alle aufmerksamen Einwohner

Sven Wächtler, Anwendungsberater für Digitale Services, informierte, dass man etwa ein Dreivierteljahr am Aufbau der Seite gearbeitet und dabei etwa 20.000 Euro investiert hat. "Damit haben wir eine gute Basis für die nächsten Jahre", so der Mitarbeiter der KISA. Beim Layout hat man sich der Stadt angepasst: Es kamen die städtischen Farben sowie das Wappen, aber auch Maskottchen "Limbo" zum Einsatz. Letzterer meint ja schon seit kurzem im Rahmen der Stadtkampagne "Schöne Heimat L.-O.": "Bitte passt mit auf!" - wobei dies vor allem in Richtung Verunreinigungen und Vandalismus weist.

Wer so etwas feststellt, hat jetzt ganz neue Möglichkeiten, helfend einzugreifen: Über den "Bürgermelder" kann man wichtige Dinge schnell und einfach an die Stadtverwaltung melden. Bei vielen Bereichen der Homepage, wie beispielsweise dem "Firmen-Wegweiser", sind Karten und Pläne beigefügt, sodass man sich noch schneller orientieren kann. Am Ziel sieht man sich aktuell noch nicht: Ein nächster Schritt könnte eine Stadt-App für offline-Nutzung werden.