Limbach-Oberfrohna: Einsendefrist für Tiergeschichten-Wettbewerb von Amerika-Tierpark läuft ab

Endspurt Bist zum 31. Oktober werden noch Einsendungen angenommen

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. Ein gutes halbes Jahr war Zeit, nun läuft die Einsendefrist langsam ab: Der 31. Oktober ist der letzte Abgabetag für den Tiergeschichten-Wettbewerb des Amerika-Tierparks. Aufgerufen waren durch den Förderverein der Einrichtung Jungen und Mädchen von der dritten bis zur achten Klasse. Unter dem Motto "Mein schönstes Erlebnis im Amerika-Tierpark" können Geschichten eingereicht werden, die etwa 300 Wörter umfassen. Auch ein Foto darf dabei sein. Zu gewinnen gibt es Eintrittskarten für den Zoo Leipzig, Büchergutscheine und Eintrittskarten für den Amerika-Park.

Wer nun noch mitmachen möchte, sollte Folgendes beachten:

Den eigenen Namen angeben, den der Schule und die jeweilige Klasse und das ganze per Post an Tierparkförderverein, Tierparkstraße 1, 09212 Limbach-Oberfrohna schicken. Per E-Mail kann man die Geschichte nebst genannten Angaben an tierparkschule.l-o@gmx.de senden.

Der Tierparkförderverein hat sich das Ziel gesetzt, den Tierpark weiterhin im Sinne eines Amerika-Themenpark zu entwickeln. Der vom Förderverein gemeinsam mit der Tierparkleitung erstellte Entwicklungsplan wurde 2010 vom Stadtrat angenommen und wird projektweise umgesetzt.