• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Limbach-Oberfrohna jetzt mit ganz moderner Straßenbeleuchtung

Sanierung Im Gebiet am Friesenweg wird erneuert

Limbach-Oberfrohna. 

Limbach-Oberfrohna. In den letzten Wochen wurde am Friesenweg die Straßenbeleuchtung komplett erneuert. Ursprünglich gab es dort eine erdverkabelte Anlage mit neun Betonmasten und einem Stahlmast.

Zehn Masten mit Schaltstelle errichtet

"Durch die Prüfung der Standsicherheit der Masten und Probleme mit der Erdverkabelung wurde ein Neubau notwendig", erklärte Frances Mildner. Laut der Stadtsprecherin wurden von der Kreuzung Alexanderweg bis zur Kreuzung Am Oesterholz zehn Masten mit Leuchten in energieeffizienter LED-Technologie inklusive einer Schaltstelle errichtet.

Im genannten Gebiet tut sich in diesem Jahr so einiges: Am unteren Ende des Friesenweges wurde im Mai ein ganz neuer Parkplatz eröffnet, der vor allem für Gäste des Waldstadions gedacht ist. An der Ecke zur Burgstädter Straße kann man zusehen, wie das Gelände des künftigen Bauhofes Gestalt annimmt. Von der einstigen Brachfläche, auf der sich vor Jahren ein Einkaufmarkt befand, ist nichts mehr zu sehen.



Prospekte